Besondere Feste

Osternacht
Bildrechte: Elke Soellner

Stunde der Passion am Karfreitag in der Auferstehungskirche Icking, 18.00 Uhr (3G)


Der Kirchenchor singt das „Stabat mater“ von Giovanni Battista Pergolesi, mit dem Orchester Consortium Isartal, unter der Leitung von Petra Ulrich.

 

Feier der Osternacht am Ostersonntag, 17. April, um 5.30 Uhr auf der Wiese neben der Heilandskirche in Ebenhausen.


In der Dunkelheit des frühen Morgens treffen wir uns am Osterfeuer. Gemeinsam erleben wir mit allen Sinnen, wie das Dunkel nicht das letzte Wort hat,
sondern dem Licht weicht.
Licht und neues Leben, das ist Gottes Wille für unser Leben.
Während des Gottesdienstes werden wir am Osterfeuer die Osterkerze anzünden und das Licht an alle weitergeben.
Den Gottesdienst gestalten Pfarrerin Elke Soellner und Religionsp ädagoge Jakobus Launhardt mit einem Team.


Auch den Gottesdienst am Ostersonntag, um 10.30 Uhr werden wir wieder auf der Wiese neben der Heilandskirche in Ebenhausen feiern.